Samstag, 6. Februar 2021, 10:00 bis 16:30 Uhr

Tag der Stille, 6. Februar 2021 – online

Ort: CELLA Freiburg, Littenweiler

Mit: Dr. med. Gabriele Geiger-Stappel

Wir laden ein zum Tag der Stille: Samstag 6. Februar 2021, 10-16h, Cella, Freiburg – online

Liebe Interessierte an den Tagen der Stille in der Cella!

Wir stehen in einem noch unüberschaubaren Geschehen der Corona-Pandemie. Und wir gehen in unbekanntes Land, nicht wissend, manches ahnend, was die Zukunft bringen wird und doch gerufen, im Jetzt Zukunft zu gestalten. In der Stille lassen wir uns ein auf unser Nicht-Wissen, auf den ortlosen Ort in uns, wo das göttliche Geheimnis wohnt, das alles Wissen übersteigt. Aus dieser Tiefe lassen wir uns führen, um klug zu handeln in einer aus den Fugen geratenen und leidenden Welt.
Die Kath. Kirchengemeinde Freiburg Ost wird die Nutzung der Cella für Gruppen noch nicht öffnen können. So werden am Samstag 6. Februar, 10.00 – 16.00 Uhr, der Tag im kontemplativen Schweigen online durchführen:

  • Von unserem privaten Meditationsraum in Freiburg Betzenhausen aus sind wir (Gabriele und Bernhard) mit ihnen / mit euch zu Hause verbunden via zoom verbunden. Es ist so möglich, miteinander als Gruppe zu meditieren. Der Link für die zoom-Teilnahme wird zeitnah per e-mail zugesandt.
  • Zudem gibt es die Möglichkeit, einfach einen Tag der Stille zu Hause zu gestalten, am einem ruhigen Platz, mit einer Kerze, ein paar Quadradmeter für die Gehmeditation und die Texte und den thematischen Impuls per mail zu bekommen. Dazu werden wir einen Tagesplan vorschlagen.

Zusätzlich kann per Skype oder Telefon ein Einzelgespräch vereinbart werden. (Bitte per mail den Termin anfragen)
Wir bieten den Tag wieder auf der Basis von Dana (Spende nach Möglichkeit, Richtwert 30 – 50€ ) an.
Anmeldung: bitte bis Dienstag 02.01.2921 unter: geiger-stappel@t-online.de

 

—————————————————————————————————————————-

Die Tage der Stille dienen der Einführung und der Übung in die innere und äußere Haltung der gegenstandslosen Schweigemeditation (Zazen). Ein Weg, der auch im Alltag praktiziert werden kann. Texte aus der christlichen Mystik vertiefen das Verstehen und der abschließende Austausch mit andern Teilnehmenden ergänzt die eigene Erfahrung.
Wir regenerieren in der Stille an Körper, Seele und Geist und gehen erfrischt in den Alltag.

Samstag 10.00 – 16.30 Uhr. (9.15 Uhr   Einführung für Erstteilehmende)

Kosten inkl. Tee/Kaffee: Richtwert: 40,00 €.
Mittagsimbiß bitte selber mitbringen.