Kommende Termine

Sonntag, 23. Oktober, 18:00 Uhr bis Sonntag, 30. Oktober 2022, 13:00 Uhr

„Die ungeborene Blume des Nichts“ – Kontemplation Vertiefungstage

„Die ungeborene Blume des Nichts“ (Thomas Merton) Im kontemplativen Gebet öffnen wir uns je neu für diese überraschende und beglückende Erfahrung. Sie wächst heran im Schweigen, wenn menschliches Wollen und Wissen-Wollen verstummt und unsere achtsame Präsenz in die Gegenwärtigkeit des Ewigen hinein „erwacht“. Was dort geschieht, ist unverfügbar Geschenk und hat das Potential, unser Leben zu verändern. In der Kontemplation lernen wir – manchmal mühsam, manchmal mit großer Freude – unser Leben in allen Facetten anzunehmen und in neuem Licht „wahr“-zunehmen: Das „Selig seid ihr …“  ist nicht an irgendwen – es ist an uns selbst gerichtet. Die Tage der Stille sind eine Art Kloster auf Zeit mit einem klaren Tagesablauf: täglich ca. 6 Stunden Meditation im Stile des Zen, Vorträge, Übungen zur  Körperachtsamkeit, Gottesdienst und Gelegenheit zum Einzelgespräch. Bitte bequeme und gedeckte Kleidung mitbringen. Ort: Haus Maria Lindenberg, St. Peter im Schwarzwald Leitung: Bernhard Stappel und Gabriele Geiger-Stappel Anmeldung bis 10. Oktober 2021 im Haus Maria Lindenberg Download: Flyer Seligpreisungen Okt2021 Flyer Kursangebote 2021  

Ort: Haus Maria Lindenberg, St. Peter im Schwarzwald

Mit: Bernhard Stappel, Dr. med. Gabriele Geiger-Stappel

Sonntag, 27. November bis Freitag, 9. Dezember 2022

Einzel-Retreat – Stille Tage im Advent 2022

Gönnen  Sie  sich  etwas Besonderes: eine persönliche Auszeit im Advent – Ein oder mehrere Stille Tage auf dem Lindenberg.
Sie beginnen am Vorabend mit dem Abendessen und der Teilnahme an der Abendmeditation in der Kirche und übernachten im Haus Maria Lindenberg.
Auf Wunsch: Teilnahme am Tagesprogramm und Begleitgespräch ist möglich.
Die Einzelretreat ist möglich in der Zeit vom 28. November bis 9. Dezember 2021.

Ort: Haus Maria Lindenberg, St. Peter im Schwarzwald

Mit: Bernhard Stappel