Freitag, 8. Juli, 18:00 Uhr bis Sonntag, 10. Juli 2022, 13:00 Uhr

Der Weg des NADA – Vertiefungstage

Ort: Haus Maria Lindenberg, St. Peter im Schwarzwald

Mit: Bernhard Stappel

In Zusammenarbeit mit: via integralis

(c) elijasnams.lv

„Gott ist ein lauter Nichts.
Ihn rührt kein Nun noch Hier.
Je mehr du nach ihm greifst,
je mehr entwird er dir.“                             (Angelus Silesius)

Kontemplation öffnet in unserer eigenen Tiefe einen Begegnungsraum mit dem Göttlichen. Kontemplation ist Gebet und Übung und Weg in einem. Das Wesentliche geschieht im Schweigen, wenn menschliches Wollen und Wissen-Wollen verstummt. Dieses Geschehen ist unverfügbar Geschenk und hat das Potential – manchmal mühsam, manchmal mit großer Freude – das eigene Leben in allen Facetten anzunehmen und in neuem Licht „wahr“-zunehmen.

Der Weg des Nada ist ein Übungsweg zur Vertiefung spiritueller Erfahrung in der Kontemplation der via integralis. Im Kurs wird der Spur des NADA in der Bibel und in der 2000-jährigen Geschichte christlicher Mystik nachgegangen.
Der Kurs der Stille bietet eine Art Kloster auf Zeit mit mehreren Stunden Meditation im Stile des Zen.

Weitere Elemente:
Vorträge, Übungen zur Körperachtsamkeit, Gottesdienst und Gelegenheit zum Einzelgespräch. Bitte bequeme und gedeckte Kleidung mitbringen.

Leitung:
Bernhard Stappel, Kontemplationslehrer via integralis

Kosten:
Einzelzimmer      137,00 € (Übernachtung / Verpflegung)
Doppelzimmer  115,00 € (Übernachtung / Verpflegung/ pro Person)
Kursgebühr        90,00 – 120,00 € nach Selbsteinschätzung

Der Kurs ist im Schweigen. Bitte bequeme und farblich gedeckte Kleidung mitbringen.
Das Essen ist in diesem Kurs vegetarisch.

Anmeldung:
email: info@haus-maria-lindenberg.de oder über
www.haus-maria-lindenberg.de